Abel Tasman und mein Paradies

Die Wellen, die blau-türkis schimmern, tragen mich fort. Das beständige Schaukeln des Bootes versetzt in Trance und lässt mich vorbeischweben an Wäldern aus grünen Farnenbäumen, die bis zum goldenen Sandstrand reichen.

12cda7bb-bae4-40d7-8261-171ecfc85241

c4c3e7a5-b971-44d4-b822-6a768e2a7402

Doch dieses Mal sind es keine fantastischen Welten, die mir eröffnet werden. Keine fantasievollen Orte, die sich jeder zu besuchen wünscht, um einzutauchen und abzutauchen. Dieses Mal brauche ich keinen Rückzugsort, der mir Welten voller Farben, Gerüche und erhoffter Vertrautheit und liebevoller Anerkennung verspricht. Das ausgemalte Paradies liegt direkt vor meinen Füßen. Und während ich in ungeahnten Höhen den Gipfel erklimme und mich im grünen Farbenmeer wiederfinde, und mich die Wellen des Meeres schon von Weitem mit ihrem rhythmischen Rauschen anlocken, und ich schließlich den goldenen Sand unter meinen Füßen spüre und zusehe wie das Wasser sanft meine Beine umspült, wird mir bewusst: das Paradies ist kein Ort. Es ist ein Bewusstseinszustand, ein Bündel an Gefühlen, eine Umarmung, ein Kuss.

cdd64462-bbbe-4fb2-8fe6-0a86b2a91114

Ich suche nicht mehr. Ich habe gefunden. Ich bin gefunden. Es ist nicht das Fremde, das Unbekannte, was mich mehr reizt. Ich tauche ein in mein Paradies – nicht weit weg, keine 27 Stunden-Reise entfernt, sondern ganz nah. Ich musste erst ans andere Ende der Welt fliegen, um herauszufinden, dass es bei mir ist – ist es schon längst gewesen – und wartet auf mich, auf meine Rückkehr. Er ist mein Zuhause; und ich kehre gerne zu ihm zurück.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.